Please enable images for a better experience.

 

 

Ab 27.11.2020 gilt der neue digitale Rechnungsstandard

 
 

Sehr geehrte Damen und Herren,
 

die Digitalisierung schreitet im Bürobetrieb immer weiter voran - das „papierlose Büro“ rückt näher! So werden u.a. Rechnungen zunehmend elektronisch versandt. Hierbei sind jedoch die Regeln des Gesetzgebers streng einzuhalten. Die digitale Rechnungserstellung hat im sog. ZUGFeRD-Format bzw. in Form einer XRechnung zu geschehen und kann so per Email an den Kunden rechtssicher übermittelt werden.

 

Diese digitalen Formate wurden nun aktualisiert. Die Verwendung von Zugferd 2 ist ab dem 27. November 2020 für Aufträge der Öffentlichen Hand Pflicht. Dies bedeutet, dass Kunden der Öffentlichen Hand ab diesem Zeitpunkt nur noch Rechnungen im digitalen ZUGFeRD 2 / XRechnung akzeptieren.

 


Was ist eine ZUGFeRD-Rechnung?


 

Eine ZUGFeRD / XRechnung beinhaltet neben der sichtbaren Rechnung zusätzlich sämtliche Rechnungsdaten im digitalen XML-Format. Diese Rechnungen sind somit fälschungssicher.

 

Die Firma mexXsoft stellt ihren Kunden selbstverständlich die aktualisierte Version von ZUGFfeRD / XRechnung  für die All-in-One-Branchensoftware mexXsoft X1.1 rechtzeitig zur Verfügung. Das kommende Update hält ausserdem viele weitere Neuerungen und Verbesserungen bereit.

 


Immer einen Schritt voraus: mexXsoft X1.1

Auch dieses Upgrade wird den Pflegekunden von mexXsoft kostenlos zur Verfügung gestellt. Gerne führen wir Ihnen mexXsoft X1.1 vor - bequem über eine Online-Präsentation oder auch direkt bei Ihnen vor Ort.

 

Sie haben hier die Möglichkeit, eine für 14 Tage
voll funktionsfähige Demoversion herunterzuladen

- kostenlos und völlig unverbindlich!

 

 

Weitere nützliche Informationen zu diesem Thema haben wir Ihnen als Lehrfilm auf unserem Youtube-Videokanal

zur Verfügung gestellt

 

 
   
 

Mit freundlichen Grüßen

Ihr mexXsoft-Team  

 

      

 

 

 

Please enable images for a better experience.